Fussgelenk Schmerzen

Fussgelenkschmerzen, Fussgelenkarthrose, Knöchelschmerzen

Die Schmerzen im Fussgelenk entstehen einerseits, weil wir einfach viel zu viel sitzen und dadurch den Fuss zu wenig bewegen, andererseits weil wir fast immer in Schuhen unterwegs sind und dies vorwiegend auf ebenen, glatten Böden.
Dadurch verspannt und verkürzt sich die Muskulatur, welche für die Bewegung im Fussgelenk zuständig ist. Auch die Faszie wird unnachgiebig. Dadurch entsteht Druck auf das Fussgelenk, was zu Schäden führen könnte. Das Hirn schaltet Schmerz und wir bewegen noch weniger. Die Gefahr einer Fussgelenksarthrose besteht.

Weiter lesen

Auch nach Unfällen und Verletzungen verspann und verkürzt sich die Muskulatur, was schlussendlich schuld daran ist, dass die Schmerzen, auch nach Abklingen der Verletzung, nicht nachlassen.
Das Wichtigste ist nun die Ursache, Verspannungen und Verkürzungen der Muskulatur zu eliminieren, welche zu Fussgelenk Schmerzen führen.
Dies geschieht vor allem über einfache Veränderungen, Bewegungen und durch Optimierungen im Alltag.
Diese Produkte haben sich bewährt und können Ihnen helfen, zusammen mit den Massnahmen und Übungen aus dem Buch «Leben ohne Schmerzen» Ihre Schmerzen zu reduzieren, oder schmerzfrei zu werden.

Akupunktur Sohlen: fördert die Durchblutung und Entspannung der Fussmuskulatur

Fussgelenk Bandage: aus Turmalin wärmt und fördert die Durchblutung

Faszienkugel / Faszienrolle: bearbeiten Sie die Faszie des Unterschenkels, Achillessehne und Fussunterseite

Massager Gun „Booster Pro2“: bearbeiten Sie intensiv die Faszie/Muskulatur des Unterschenkels, Achillessehne und der Fusssohle

IceWave + Aeon eine weltweit einmalige, neue Technologie bietet neue, erfolgreiche Möglichkeiten in der Schmerzbehandlung

Ähnliche Produkte

Fussschmerzen

Fussschmerzen und Zehenschmerzen

Dadurch, dass wir heute praktisch nur noch auf flachen Böden laufen und meist in Schuhen stecken, benutzen wir die Füsse nicht mehr so intensiv wie früher, wo wir noch auf Bäume klettern mussten und stundenlang auf Naturboden laufen mussten.
Durch diese Inaktivität wird die Muskulatur am Fuss zu wenig gebraucht, sie verspannt und verkürzt, was Druck auf den Fuss auslöst. Dies kann zu Schäden am Fuss führen, deshalb schaltet das Hirn Schmerz zum Fuss.

Weiter lesen

Das Wichtigste ist nun die Ursache, Verspannungen und Verkürzungen der Muskulatur zu eliminieren, welche zu Fussgelenk Schmerzen führen.
Dies geschieht vor allem über einfache Veränderungen, Bewegungen und durch Optimierungen im Alltag.

Diese Produkte haben sich bewährt und können Ihnen helfen, zusammen mit den Massnahmen und Übungen aus dem Buch «Leben ohne Schmerzen» Ihre Schmerzen zu reduzieren, oder schmerzfrei zu werden.

Akupunktur Sohlen: fördert die Durchblutung und Entspannung der Fussmuskulatur

Fussgelenk Bandage: aus Turmalin wärmt und fördert die Durchblutung

Faszienkugel / Faszienrolle: bearbeiten Sie die Faszie von Unterschenkel, Achillessehne und Fusssohle

Massager Gun „Booster Pro2“: bearbeiten Sie intensiv die Faszie/Muskulatur des Unterschenkels, Achillessehne und Fusssohle

IceWave + Aeon eine weltweit einmalige, neue Technologie bietet neue, erfolgreiche Möglichkeiten in der Schmerzbehandlung

Ähnliche Produkte

Fersensporn

Ein Fersensporn wächst nicht zufällig

Sondern er ist das Resultat von zu stark verspannten Muskeln, Sehnen und Faszien im Bereich der Fussunterseite. Dies ist eine gute Nachricht, denn der Fersensporn selber tut nicht weh. Er hat keine Schmerzrezeptoren. Schmerzhaft sind die umliegenden Muskeln und Faszien. Und diese können wir beeinflussen und damit den Schmerz eliminieren.

Weiter lesen

Das Wichtigste ist nun die Ursache, Verspannungen und Verkürzungen der Muskulatur zu eliminieren, welche zum Fersensporn geführt haben.
Dies geschieht vor allem über einfache Veränderungen, Bewegungen und durch Optimierungen im Alltag.

Diese Produkte haben sich bewährt und können Ihnen helfen, zusammen mit den Massnahmen und Übungen aus dem Buch «Leben ohne Schmerzen» Ihre Schmerzen zu reduzieren, oder schmerzfrei zu werden.

Akupunktur Sohlen: fördert die Durchblutung und Entspannung der Fussmuskulatur

Faszienkugel / Faszienrolle: bearbeiten Sie gut die Faszie der Fussunterseite

Massager Gun „Booster Pro2“: bearbeiten Sie intensiv die Faszie/Muskulatur der Fusssohle

IceWave + Aeon eine weltweit einmalige, neue Technologie bietet neue, erfolgreiche Möglichkeiten in der Schmerzbehandlung

Ähnliche Produkte

Hallux Valgus

Der Hallux bildet sich über Jahre

Jahre, wenn nicht Jahrzehnte. Dies liegt oftmals an unseren Schuhen. Es ist allgemein das Laufen in Schuhen, aber vor allem ist es auch das Laufen auf unseren ebenen Böden. Der Fuss wird nicht mehr so richtig gebraucht, vielfach wird das Abrollen über das Grosszehen- Grundgelenk gar nicht mehr gemacht.

Weiter lesen

Das ist fatal. Denn so verkürzen sich die Muskeln und Sehnen, was dann dazu führt, dass die Strecksehne des grossen Zeh, zu weit nach innen zieht und das Grosszehengelenk nach aussen drückt.
Das Wichtigste ist nun die Ursache, Verspannungen und Verkürzungen der Muskulatur zu eliminieren, welche zum Hallux geführt haben.
Dies geschieht vor allem über einfache Veränderungen, Bewegungen und durch Optimierungen im Alltag.
Diese Produkte haben sich bewährt und können Ihnen helfen, zusammen mit den Massnahmen und Übungen aus dem Buch «Leben ohne Schmerzen» Ihre Schmerzen zu reduzieren, oder schmerzfrei zu werden.

Hallux-Valgus Nachtschiene: korrigieren Sie den grossen Zeh in seine richtige Stellung und entlasten Sie damit das Grosszehen Grundgelenk

Hallux-Valgus Söckli: zur Entlastung des Grosszehen Grundgelenkes

Faszienkugel: bearbeiten Sie die Faszie rund um die große Zehe

IceWave + Aeon eine weltweit einmalige, neue Technologie bietet neue, erfolgreiche Möglichkeiten in der Schmerzbehandlung

Ähnliche Produkte

Gicht

Die Entstehung von Gicht

Wann genau eine Fibromyalgie anfängt ist äusserst schwierig zu sagen. Vielfach geht dieser Diagnose ein Rückenleiden, oder einzelne Gelenkbeschwerden voraus, welche sich dann immer mehr und mehr über den ganzen Körper ausbreiten. Da das Schmerzempfinden sehr stark ist, bewegen sich diese Patienten sehr vorsichtig und immer weniger. Aber das ist ein Teufelskreis. Dadurch verspannen und verkürzen sich die Muskeln immer mehr. Die Faszie am ganzen Körper wird immer unnachgiebiger, dadurch wird der Druck auf die Gelenke und Wirbelsäule immer stärker und die Schmerzen immer schlimmer. Jetzt gilt es diesen Teufelskreis zu unterbrechen. Da es sich nicht spezifisch um ein Schmerzgebiet handelt, ist es etwas schwieriger und aufwendiger. Aber es ist möglich die Schmerzen zu senken, oder gar schmerzfrei zu werden.

Weiter lesen

Das Wichtigste ist nun die Ursache, die Ablagerungen von Kristallen aus Purinen, anzugehen.
Dies geschieht vor allem über einfache Veränderungen in den Essgewohnheiten.

 

Ähnliche Produkte

Füsse

GÖNNEN SIE IHREN FÜSSEN IMMER DAS BESTE! Sie tragen uns durch unser ganzes Leben und haben es verdient.

Hier finden Sie hilfreiche Produkte bei Fussschmerzen und zur Pflege Ihres Fusses. Alle Produkte wurden von mir erprobt und empfohlen.

Ähnliche Produkte