Kopfschmerzen

Bei über 90% der Kopfschmerzen handelt es sich um Spannungskopfschmerzen und deren Steigerung, der Migräne

Durch starke Verspannungen und Dysbalancen der Muskulatur, welche von der Halswirbelsäule zum Kopf gehen, kommen die oberen Halswirbel und die Kopfgelenke unter ständigen Druck. Oftmals beeinträchtigen diese Spannungen auch die Durchblutung, oder können einen Nerv einklemmen.

Unser Hirn bekommt die Meldung, dass Schaden in diesem Gebiet entsteht und sendet Schmerz in Form von Kopfschmerzen.

Das Wichtigste ist nun die Ursache, welche zu Kopfschmerzen führt, nämlich die Verspannungen, zu eliminieren.

Dies geschieht vor allem über einfache Veränderungen der Kopf- und Wirbelsäulenhaltung und durch Optimierungen im Alltag.

Weiter lesen

Diese Produkte haben sich bei Kopfschmerzen bewährt:

Buch «Leben ohne Schmerzen»: Massnahmen und Übungen aus meinem Buch 

UTouch: Twin-Touch Punkt Technologie des UTouch entspannt die Muskulatur am Kopf. Beseitigt Stress. Praktisch für unterwegs. Anwendung liegt bei

Kleine Faszienkugel: rollen Sie zuerst die Schädelkante von links nach rechts ab, dann über die Halswirbelsäule bis zu den Schultern von oben nach unten rollen. Anwendung wie bei Video mit Massger Gun

Massager Gun „Booster“: effektivste Faszien- und Muskelbehandlung. Anwendung s. unter Video

Nackenbandage Turmalin: wohlfühlende Wärme zur Entspannung

Kopfkissen: Nehmen Sie ein kleines, flaches Kissen, welches sich gut zusammenlegen lässt

IceWave + Aeon eine weltweit einmalige, neue Technologie bietet neue, erfolgreiche Möglichkeiten in der Schmerzbehandlung

Ähnliche Produkte

Augenschmerzen

Schmerzende, brennende und tränende Augen sind sehr oft ein Zeichen von Überanstrengung

Dies passiert in der heutigen Zeit vorwiegend infolge des Benutzens von Computer, Handy, Tablet, Fernsehen, etc. Dafür gibt es sogar schon einen Fachbegriff: Mediziner sprechen mittlerweile vom sogenannten Computer Vision Syndrom. Der Grund ist einerseits, dass wir die Augen zu wenig bewegen und zu lange auf die gleiche Distanz fixieren. Andererseits blinzeln wir dadurch weniger, was zu trockenen Augen führt.

Das Wichtigste ist nun die Ursache, welche zu Augenschmerzen führt, zu eliminieren.

Dies geschieht vor allem über ein gezieltes Augentraining und einfachen Anpassungen im Alltag.

Weiter lesen

Diese Produkte haben sich bewährt und können Ihnen helfen, zusammen mit den Massnahmen und Übungen aus dem Buch «Leben ohne Schmerzen» Ihre Schmerzen zu reduzieren, oder schmerzfrei zu werden.

UTouch: Twin-Touch Punkt Technologie entspannt die kleinen Muskeln neben den Augen und beseitigt Stress. Ideal für unterwegs. Gebrauchsanweisung inliegend

Faszienkugel: Bearbeiten Sie mit sanftem Druck die Muskulatur rund ums Auge, vor allem Aussenseite beider Augen

IceWave + Aeon eine weltweit einmalige, neue Technologie bietet neue, erfolgreiche Möglichkeiten in der Schmerzbehandlung

Ähnliche Produkte

Kieferschmerzen

Die Muskeln unseres Kauapparats gehören zu den am meisten belasteten Muskeln unseres Körpers!

In der heutigen Zeit wird unser Kiefer nicht mehr im vollen Ausmass gebraucht, wir öffnen den Mund meist nicht mehr weit genug. Unsere Nahrung ist oftmals schon mundgerecht zerkleinert, oder wir schneiden uns alles in kleine Stücke. Da wir viel «weiche» Nahrung essen, kauen wir nicht mehr genug stark und genug lang.
Dadurch werden unsere Kiefermuskeln nicht mehr genug gebraucht und verspannen und verkürzen.
Dies wiederum hat zur Folge, dass das Kiefergelenk geschädigt werden kann.
Das Wichtigste ist nun die Ursache, welche zu diesen Verspannungen und Verkürzungen geführt hat, zu eliminieren.

Dies geschieht vor allem über einfache Übungen und kleine Veränderungen im Alltag.

Weiter lesen

Diese Produkte haben sich bewährt und können Ihnen helfen, zusammen mit den Massnahmen und Übungen aus dem Buch «Leben ohne Schmerzen» Ihre Schmerzen zu reduzieren, oder schmerzfrei zu werden.

UTouch: behandeln Sie die schmerzhaften Stellen mit Schwingungen, welche die Muskulatur entspannen und die Energiebahnen freilegt. Anleitung beiliegend

Faszienkugel: rollen Sie die Faszie über dem Kiefergelenk, der Schädelbasis hinter dem Ohr und von da runter dem Hals nach mit kreisenden Bewegungen aus. Geben Sie soviel Druck wie Sie vertragen

IceWave + Aeon eine weltweit einmalige, neue Technologie bietet neue, erfolgreiche Möglichkeiten in der Schmerzbehandlung

Ähnliche Produkte

Nackenschmerzen

Nackenschmerzen entstehen praktisch immer durch eine Fehl- und Überbelastung der Nackenmuskulatur

Schuld daran ist heute vor allem das Sitzen, wobei die Kopf- und Schulterhaltung meist sehr schlecht ist. Aber auch bei Tätigkeiten im Stehen, bei welchen man herunterschauen muss, z.B. auf einen Tisch, ist die Nackenmuskulatur überfordert. Ein mittlerweile geläufiger Name ist der Handynacken. Durch andauerndes nach unten blicken auf Mobilgeräte entstehen Nackenschmerzen. Die meisten meiner Patienten liegen dann auch in der Nacht noch so im Bett, was fatal ist.
All dies führt dazu, dass die Muskulatur, hinten und seitlich, den Kopf andauernd krampfhaft halten muss, was die Muskulatur überlastet und zu Verspannungen führt. Dies wiederum kann zu Schäden an der Wirbelsäule führen, was das Hirn erkennt und Schmerz in den Nacken sendet.
Das Wichtigste ist nun die Ursache, welche zu diesen Verspannungen und Verkürzungen führt, zu eliminieren.
Dies geschieht vor allem über einfache Veränderungen der Kopf- und Wirbelsäulenhaltung und durch Optimierungen im Alltag.

Weiter lesen

Diese Produkte haben sich bewährt und können Ihnen helfen, zusammen mit den Massnahmen und Übungen aus dem Buch «Leben ohne Schmerzen» Ihre Schmerzen zu reduzieren, oder schmerzfrei zu werden.

Nackenbandage: wohltuende Wärme für Ihre Nackenmuskulatur (momentane Lieferverzögerung) 

FaszienrolleFaszienkugel: bearbeiten Sie die Faszie zuerst der Schädelkante nach von links nach rechts. Danach von der Halswirbelsäule bis zu den Schultern. Immer von oben nach unten.

Massager Gun „Booster“bearbeiten Sie die Faszie gem. Video

Wärmepads: Kleben Sie die Wärmepads in das Schmerzgebiet

TENS: Entspannen Sie die Muskulatur über Stimulation mit Strom. Kleben Sie die Elektrode ins Schmerzgebiet und behandeln Sie die Stelle 20-30 Min. Bedienbar über das Handy.

Ballkissen: Achten Sie auf korrektes Sitzen und richtige Kopfhaltung!

Kopfkissen: Nehmen Sie ein flaches, kleines Kissen, welches Sie nach Bedarf zusammenlegen können

IceWave + Aeon eine weltweit einmalige, neue Technologie bietet neue, erfolgreiche Möglichkeiten in der Schmerzbehandlung

Ähnliche Produkte