Fussmaske zur Hornhautentfernung

(6 Kundenbewertungen)

CHF19.90

Einfache Hornhautentfernung

Lieferrückstand, ab 21.8. wieder lieferbar

  • befreit die Füsse auf natürliche Weise von Hornhaut
  • keine Feilen und Cremes sind notwendig
  • einfache Anwendung
Packungsinhalt: 2 x 1 Paar

Nicht vorrätig

Lieferung Kostenlos
Innerhalb Von 2-4 Werktagen.​

Bonus-Punkte sammeln +
Sichere Bezahlung via Twint, Kreditkarren, Postfinance oder paypal

ein kleines Geschenk für jede Bestellung

Loading...

Mit dieser Fussmaske zur Hornhautentfernung bringst Du deine Hornhaut auf einfache und natürliche Weise weg.

Die Anwendung dauert 60 Min und befreit die Füsse von abgestorbenen Hautschichten, also von der Hornhaut.

Die Fussmasken enthalten eine Auswahl an Inhaltsstoffen, welche eine natürliche Ablösung der Hornhaut unterstützen. Natürlich vorkommende Säuren lösen den Kleber, welcher die verhornten Zellen zusammenhält. Dadurch kann ein natürlicher Ablösungsprozess stattfinden. Die Fussmaske wirkt nur auf die bereits abgestorbenen Hautzellen und beeinflusst gesunde Zellen nicht.

Je nach Dicke der Hornhautschicht (oder auch abhängig von der Hautbeschaffenheit) erfolgt im Durchschnitt innerhalb von 5–10 Tagen nach der Anwendung die Ablösung. Dies können kleinere, oder grössere Hautfetzen dieser obersten, abgestorbenen Hautschicht sein. Der Ablösungsprozess kann bis zu 2 Wochen dauern. Also unbedingt Geduld haben, es kann sein, dass in der ersten Woche nach Anwendung noch nichts passiert. Aber dann plötzlich geht’s los! (Eigenerfahrung)

Nach der Anwendung können warme Fussbäder gemacht werden, welche den Prozess der Hautabstossung beschleunigen. Das Einweichen der Füsse ist nicht unbedingt erforderlich, verkürzt aber den Ablösungsprozess. Die Stärke der Abstossung ist bei Allen Anwendern unterschiedlich und hängt von der Dicke der Hornhaut ab. Wenn nötig kann die Anwendung nach 4  Wochen wiederholt werden.

Auch wenn die Füsse sich trocken anfühlen, verwenden Sie während des Ablösungsprozesses keine fettenden und feuchtigkeitsspendenden Fusscremen, diese können die Wirkung der Fussmaske abschwächen.

Meist beginnt die Ablösung der Hornhaut zuerst auf dem Fussrücken, da dort die Haut am dünnsten ist. Die dicke Hornhaut an Ferse, Fussballen und dem grossen Zeh, löst sich oft erst später. Auch um die Zehennägel herum erfolgt eine Ablösung.

Zur Erhaltung eines babyweichen Fussgefühls empfiehlt es sich, die Fussmaske alle 2-3 Monate anzuwenden.

Eine Fussmaske zur Hornhautentfernung ist für eine einmalige Anwendung gemacht, danach die Fussmaske entsorgen.

6 Bewertungen für Fussmaske zur Hornhautentfernung

  1. Julia

    Erst am 8. Tag hat es angefangen mit kleinen Häutchen, 2 Tage später hat sich der Fuss geschält wie eine Schlange 🙂 Resultat: total schöne weiche Füsse

  2. Martin

    kannte ich nicht, das ist aber super. So. habe ich immer schöne Füsse und kann es selber machen

  3. Judith

    Zuerst dachte ich das geht gar nicht, aber nach 10 Tagen hat sich alle Hornhaut abgeschält, ist ja super 🙂

  4. Rosmarie M.

    Funktioniert super. Meine Füsse sind wirklich wie bei einem Baby. Kann ich sehr empfehlen

  5. Kathrin F.

    Zuerst passierte gar nichts, aber dann ging’s los und alle Hornhaut am Fuss und auch an den Zehen blätterte nach und nach ab.
    toll !!

  6. Erich M.

    Das ist eine super Art Hornhaut wegzubringen. Aber es dauerte fast 10 Tage bis es angefanten hat, man braucht etwas Geduld

Füge deine Bewertung hinzu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.