Loading...

Faszienkugel „Erdnuss“

(3 Kundenrezensionen)

CHF10.00

Ideal für die Faszienbehandlung direkt neben der Wirbelsäule

L: 16cm   Ø: 8cm

Lieferrückstand: Erst wieder mitte September lieferbar!

Wie Sie eine Faszienbehandlung richtig durchführen finden Sie in meinem Buch „Leben ohne Schmerzen“ oder in unseren Videos „Booster Pro2“

Lieferung Kostenlos
ab CHF 120 Innerhalb Von 2-4 Werktagen.​

Bonus-Punkte sammeln +
Sichere Bezahlung via Twint, Kreditkarren, Postfinance oder paypal

ein kleines Geschenk für jede Bestellung

Loading...

Durch die erdnussartige Form dieser Faszienkugel kann der Rücken sehr gut behandelt werden.

Legen Sie sich auf diese Fasziekugel, die Kugeln sind links und rechts der Wirbelsäule, in der Aussparung sind die Dornfortsätze der Wirbelsäule. So können Sie wunderbar die Faszien neben der Wirbelsäule ausrollen, ohne Druck auf die Wirbelsäule zu geben.

Immer von unten nach oben rollen

3 Bewertungen für Faszienkugel „Erdnuss“

  1. M.Busch

    Als Büroangestellte leide ich immer häufiger unter Rückenschmerzen. Bewegung ist wichtig, um das zu kompensieren und die Faszienkugel „Erdnuss“ ist sicher kein Allheilmittel, aber sie lindert Symptome wie Verspannungen und Rückenschmerzen extrem gut. Ich finde den Härtegrad genau richtig. Nicht zu hart und nicht zu weich.

    Meiner Meinung nach ist die kleine Größe für die meisten Menschen ausreichend, da sie den richtigen Abstand zur Wirbelsäule hat und präziser eingesetzt werden kann.
    Fazit:
    Vielseitig einsetzbar und wirklich effektiv.

  2. S.Schreiner

    Ich liebe die Standard und ihren Duoball. Ich hatte jahrelang Rückenschmerzen. Mein Arzt hat mich des öfteren zur Krankengymnastik geschickt damit ich meine Rückenmuskulatur stärke, jedoch hat das allein nicht ausgereicht, um mich von den Schmerzen zu erlösen.

    Auf Empfehlung eines Kollegen bin ich dann auf die gekommen. bereits nach der ersten Anwendung haben sich meine Schmerzen, die ich seit Jahren ertragen hatte, um ein mehrfaches reduziert! Nach ein paar weiteren Anwendungen sind die Schmerzen einfach fast komplett verschwunden.

    Jetzt nutze ich nur noch einmal im Monat. Ich kann sie wirklich jedem ans Herz legen, der Rückenschmerzen hat.

  3. M.Krüger

    Die Duoball-Rolle haben wir als Ergänzung zur großen Rolle gekauft, um gezielt den Rücken- und Schulterbereich zu massieren. Die Rolle ist etwa so groß wie eine ausgestreckte Hand. Am besten klemmt man sie zwischen Rücken und Wand oder Matratze und rollt sie mit leichtem Druck auf und ab. Die Rolle ist auch gut geeignet, um die Muskeln links und rechts der Wirbelsäule zu lockern, da die Engstelle zwischen den beiden Kugeln die Wirbel gut durchlässt. Eine einfache, aber sehr effektive Methode für eine tägliche Massage zwischendurch.

Füge deine Bewertung hinzu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.